Blog

Fachkundige Vertriebspartner erleichtern die Akquise

17. November 2012 0 Comments

Kunden wünschen sich Visionen

Es ist vollkommen egal, ob es sich um einen kleinen Dienstleister oder die großen Softwareunternehmen handelt – wer Produkte oder Dienstleistungen an den Mann (oder die Frau) bringen möchte, muss oftmals reichlich Überzeugungsarbeit leisten. Die Neukundengewinnung sowie die Pflege und Haltung des aufgebauten Kundenstamms sind das A und O eines jeden Unternehmens. Ohne Kunden kein Verkauf – und ohne Verkauf kein Umsatz. Vor allem im IT- und Technik-Bereich sollte man auf einer Wellenlänge mit dem Kunden liegen um erfolgreich zu sein. Technische Details rücken dabei zunächst eher in den Hintergrund, denn als erstes möchte der Kunde kompetente Antworten auf seine Anliegen erhalten. Wer seinen Kunden dabei durch Visionen eine neue Zukunftsperspektive bieten kann, hat bereits viel gewonnen.

Die Sprache der Kunden sprechen

Wie lässt sich der Umsatz steigern? Welche Möglichkeiten gibt es, um Arbeitsabläufe effektiver zu gestalten? Wo lassen sich eventuell Kosten einsparen? Kann man das Unternehmen besser profilieren? Dies sind einige der Fragen, die vor allem bei Kunden im IT-Bereich sehr wichtig sind. Verkäufer im IT Vertrieb sollten darauf die Antworten wissen. Darin liegt das Hauptinteresse. Technische Daten und Fakten sind eher zweitrangig. Vor allem bei der Neukundengewinnung sollte man in der Lage sein, maßgeschneiderte Lösungen anzubieten. Der interessierte Kunde will schließlich keinen nackten Computer. Erst wenn man weiß, wie der Kunde arbeitet, lässt sich der individuelle Bedarf ermitteln und eine passgenaue Lösung erarbeiten. Dabei ist es enorm wichtig, potentielle Kunden nicht mit Fachchinesisch zu überfordern. Und auch mit Standardangeboten wird man einen neuen Kunden eher weniger überzeugen können.

Social Media – Der verlängerte Arm des Vertriebs in der Neukundengewinnung

Twitter, Facebook, XING – Wer kennt nicht die zahlreichen sozialen Netzwerke, über die man mit anderen Menschen leicht und schnell kommunizieren kann? Und nicht nur im privaten Bereich hat sich Social Media etabliert. Auch immer mehr größere und kleinere Unternehmen machen sich diese Plattformen zunutze, um Produkte oder auch die Firma selbst vorzustellen. Bei der Neukundengewinnung im IT Vertrieb kann es ebenfalls sehr nützlich sein, sich als Experte seines Fachs zu positionieren und Kompetenz zu zeigen. Dies kann sowohl über die eigene Webseite oder über das Betreiben eines Blogs erfolgen. Auch über Vorträge bei Kongressen lassen sich oftmals Neukunden akquirieren. Mit Social Medien lassen sich leicht und schnell viele Menschen erreichen. Und immer öfter wird aus einem ehemaligen Interessenten für ein Produkt ein wahrer Fan des Unternehmens, das sich in den sozialen Medien vorgestellt hat.

Vertrauen ist die Grundlage für Weiterempfehlungen

Unternehmen, die aufgrund von zufriedenen Kunden weiterempfohlen werden, brauchen sich eigentlich keine großen Gedanken in Sachen Neukundengewinnung machen. Im IT Vertrieb und im Marketing wird dieses Phänomen leider viel zu oft unterschätzt. In gezielten Seminaren lässt sich jedoch erlernen, welche Vorteile Empfehlungen im direkten Vergleich mit anderen Möglichkeiten im Bezug auf Neukundenakquise haben.

Mit einer perfekten Strategie zu mehr unternehmerischem Erfolg

Die erfahrene Vertriebsteam von Andreas Rades (NGN) kennt sich aus bezüglich Neukundengewinnung im Internet. Zahlreiche renommierte Kunden vertrauen ihm bereits seit langer Zeit. Das Ziel eines Social-Media Einsatzes für Unternehmen im Vertrieb ist, Leads zu gewinnen durch Social-Networking als Basis für optimierte Wertschöpfungsprozesse.



Back to blog list